verätzen


verätzen
ver|ạ̈t|zen 〈V. tr.; hatdurch ätzende Stoffe verletzen, beschädigen

* * *

ver|ạ̈t|zen <sw. V.; hat:
ätzend (2) beschädigen, verletzen:
die Säure hat das Blech, hat ihm das Gesicht verätzt;
sie hat sich verätzt, hat sich die Hand verätzt.

* * *

ver|ạ̈t|zen <sw. V.; hat: ätzend (2) beschädigen, verletzen: die Säure hat das Blech, hat ihm das Gesicht verätzt; in letzter Zeit verätzen sich viele Hausfrauen die Atemwege durch elementares Chlor ( 47, 1985, 24).

Universal-Lexikon. 2012.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.